Johnson Matthey & Brandenberger AG

Recycling

Aufarbeitung sämtlicher edelmetallhaltiger Abfälle. Recycling von flüssigen, hochverunreinigten, leichtverunreinigten Gold, Silber, Platin und Palladiumabfällen aus der Industrie und dem Uhren & Schmucksektor.

LieferformenRückführung in den Edelmetallkreislauf. Nach Abschluss der Raffination Gutschrift auf Edelmetallkonto bei uns oder Verkauf Edelmetall zu Tageskursen. Raffinationsaufträge werden weltweit in unseren Rafinationswerken durchgeführt
AnsprechpartnerUhren & Schmuck: Sofia Knuser
Industrie inkl. Chemische: Christoph Oberholzer
Offertanfrage

Produktinfo

Die heutige moderne Lebensweise, die Mechanisierung und Intensivierung der Land- und Forstwirtschaft sowie die starke Zunahme der Wohnbevölkerung haben die Natur- und Kulturlandschaft in ökologischer und ästhetischer Hinsicht stark verändert. Allgemein ist die Natur immer mehr zurückgedrängt worden.

Sorgen um die Umwelt ist von ausschlaggebender Bedeutung für unsere geschäftliche Tätigkeit und ist eine Verpflichtung für alle Angestellten bei Johnson Matthey.

Johnson Matthey hat sich dazu verpflichtet, ihre Tätigkeiten so durchzuführen, dass ein nachteiliger Einfluss auf Umwelt und öffentliches Wohlergehen vermieden wird.

Als ISO 14001 zertifiziertes Unternehmen richten wir uns nach den weltweit gültigen Umweltvorschriften. Die Einhaltung wird regelmässig durch Umwelt-Auditoren, einer unabhängigen Zertifizierungsstelle, überprüft.

Bedingungen
>> Geschäftsbedingungen
>> Raffinationsbedingungen
>> Bedingungen für Metallkonten

© Johnson Matthey 2013